25.01.2019   09:30   "Kilma-Schüler-Streik"
Würde Herr Altmeier sich auch freuen, wenn sie gelbe Westen anhätten ?

Machen wir uns nichts vor: Kinder sind Kinder und die streiken für alles, wenn nur dafür die Schule ausfällt. „Fridays for Future“ ist der Name der als  "globale Schülerinitiative" im Mainstream gefeierten Neuigkeit, die freitags für den Klimaschutz "demonstriert". Statt im Unterricht zu sitzen und zu lernen, ziehen, geht es nach Plan, Tausende Schüler vor das Bundeswirtschaftsministerium.  Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat Verständnis für die "streikenden" Schüler geäußert, vor seinem Ministerium in Berlin demonstrieren wollen, das sagte Altmaier dem „Spiegel“ am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos und er freut sich scheinbar, dass wie er sagte „gerade junge Menschen vom Demonstrationsrecht Gebrauch machen“. Aber sicher nur, wenn es politisch korrekt ist. Würde Herr Altmeier sich auch freuen, wenn sie gelbe Westen anhätten?