Bild, VN;  C.Anderson
14.02.2020
Heimische AfD- Europaabgeordnete
Christine Anderson legt Kreistagsmandat nieder

Die Vorsitzende der AfD-Kreistagsfraktion der Landkreises Limburg/Weilburg hat ganz überraschend ihr Kreistagsmandat niedergelegt. AfD- Kreistagsabgeordnete hatten vorher davon nichts gewusst und seien vom Kreistagsvorsitzenden drüber informiert worden, heißt es, aus gewöhnlich gut informierten Kreisen. Das Ganze ist vor dem Hintergrund zu sehen, dass Anderson, ähnlich wie Bundessprecher Jörg Meuthen, in ihrem eigenen Wahlkreis keinen Rückhalt mehr hat. Zuletzt wurde sie vom eigen Heimatverband ostentativ abgestraft

Sogar als Beisitzerin durchgefallen

Während Egon Maurer, bisherige Kreissprecher, mit großer Mehrheit am 28.09.2019 wiedergewählt wurde, erhielt sie ein politisch vernichtendes Ergebnis: Die Jahreshaupt-versammlung des AfD Kreisverbands Limburg-Weilburg ließ sie bei ihrer Kandidatur sogar als Beisitzerin durchfallen. Ein bislang politisch völlig unbekannter Kandidat, konnte sich gegen die AfD- Europaabgeordnete Christine Anderson, in einer Stichwahl um Platz 5, mit überwältigender Stimmenmehrheit durchsetzen. Ob sie dem Beispiel von AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen folgen wird und in einen anderen Kreis wechseln wird ist, nicht bestätigt