10.10.2020
Wir haben es nicht
anders verdient


Bei Frau Merkels gestrigem Satz: „Wenn irgend möglich, wollen wir das wirtschaftliche und öffentliche Leben nicht wieder so herunterfahren, wie es im Frühjahr notwendig war“: Die Feststellung "notwendig" (!), wird offensichtlich akzeptiert und heißt, dass, warum auch immer, die Wirtschaft draufgehen soll oder kann. Je mehr man test, desto mehr "Infizierte" wird man feststellen. Dass die nicht krank sind, spielt keine Rolle, dass trotz der Massendemos in Berlin das Massenbegräbnis ausbleibt: alles völlig egal. Dass praktisch niemand einen kennt, der künstlich beatmet werden musstet: egal!  Bundeswehr zur Durchsetzung generelle Maskenpflicht, auch im Freien: auch egal. Wir irre, würde jetzt auf Grippeviren getestet, kämen Millionen Infiziert raus, die alle nicht krank sind, genau wie jedes Jahr. Gut, wir haben es nicht anders verdient. Mit der Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens. Friedrich von Schiller
Trotz erneuter Panikmache: Anteil der Intensivbetten sinkt wieder, Sterbrate liegt bei 1,5 Prozent