Warum inszenierte Pandemie?


Bei einer wirklichen Pandemie, kennt jeder schwer Erkrankte, während bei einer  inszenierten Pandemie
Krankheitsfälle in der Regel nur aus Medien und Erzählungen bekannt sind.
Bei einer wirklichen Pandemie
sind Arztpraxen und Krankenhäuser im ganzen Land sind überfüllt, während bei einer  inszenierten Pandemie Kurzarbeit und Leerstand In Krankenhäusern ist. Bei einer wirklichen Pandemie gibt es Massengräber, weltweit und lange. Bei einer inszenierten Pandemie gibt es eine unveränderte Sterblichkeit im Jahresvergleich. Bei einer echten Pandemie tun Politiker und Ärzte alles, um die Leute zu beruhigen, während bei einer inszenierten Pandemie Politiker  alles tun, um Panik zu verbreiten und die Bürger einzuschüchtern, - sie geben dauernd andere Erkenntnisse und neu angepasste Richtwerte und neue Verordnungen vor, um  die Pandemie immer wieder zu verlängern. Sie müssen diese mit sozialen Druck, Polizei, Denunzianten und Bußgeldern durchsetzen..



Wir gehen in eine Diktatur: Sie werden nicht aufhören!