29.09.2020 09:50
Der Villmarer Weihnachtmarkt fällt zu 99% aus
ebenso die Fastnachtsveranstaltungen

Bild:
Villmarer Weihnachtsmarkt aus 2008, aus einer anderen Welt

Heute wurde die Peter-Paul-Garde Villmar, was selten passiert, mit einem großen Artikel in der heimischen Presse beehrt. Die Botschaft des stellvertretenden Bürgermeisters und Vereinschef ist klar: dass dieses Jahr in Villmar noch groß etwas stattfinden werde, davon geht er nicht aus. „Der Weihnachtsmarkt wird zu 99 Prozent abgesagt, ebenso die Fastnachtsveranstaltungen“, für ein Virus, an dem kaum noch jemand stirbt, was aber viele in sich tragen, wie bei einer ganz normalen Grippe. Wer viel testet, findet auch viel Infizierte, die alle nicht krank sind, wie bei einer Grippe. Nur da käme niemand drauf, nach Infizierten ohne Krankheitssymptome zu suchen. Was für ein inszeniertes Spiel, für das Frau Merkel als Aufmacher des Blattes gerade wieder vor "Neuinfektionen" bei leeren Krankenhausbetten warnt.